Menü
0.0

MVZ Bethanien

Willkommen im MVZ Remscheid | Elberfelder Str.

In unserem Versorgungszentrum werden Sie von einem hochqualifizierten Team versorgt. Unser Team betreut Sie im Fachbereich der Pneumologie.

Fachbereich: Pneumologie

Die Pneumologie oder Lungenheilkunde ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin. Mit allen Erkrankungen der Lunge und der Bronchien sind Sie bei unserem erfahrenen Team gut aufgehoben. Damit Sie optimal vom medizinischen Fortschritt profitieren, halten wir unsere Kenntnisse durch ständige Fortbildung auf dem neuesten Stand.

Fachbereich: Allergologie

Mit allergischen Beschwerden der Atmungsorgane sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Aus einem Heuschnupfen kann sich rasch ein Asthma entwickeln; darum gilt unser besonderes Augenmerk der Vorbeugung.

Leistungsspektrum

  • Ganzkörperplethysmographie (große Lungenfunktion, auch kurz „Body“ genannt)
  • Spirometrie (kleine Lungenfunktion)
  • Spasmolyse- und Hyperreagibilitätstests
  • Diffusionskapazität
  • Pi max (Messung der Atempumpe)
  • Pulsoxymetrie
  • Blutgasanalyse (in Ruhe und nach Belastung)
  • Sauerstofftestatmung
  • FENO-Test (Entzündungstest bei asthmatischen Erkrankungen, IGeL)
  • Allergietests (Prick, Intrakutan, Scratch-, Reibetests etc.)
  • IgE (Gesamt- und spezifisches Immunglobulin E)
  • Spezifische Hyposensibilisierung (subkutan und sublingual)
  • Röntgen der Thoraxorgane und der Nasennebenhöhlen
  • Bronchoskopie
  • Nächtliche, ambulante Polygraphie

DMP Programm Asthma/COPD

Seit einigen Jahren existieren für bestimmte chronische Erkrankungen spezielle, strukturierte Behandlungsprogramme, auch DMPs genannt (englisch: Disease Management Programmes). Zu diesen Erkrankungen zählen auch Asthma und COPD (letzteres ist die englische Abkürzung für „chronisch-obstruktive Lungenkrankheit“).

In der Regel fungiert Ihr Hausarzt bei diesen DMPs als Koordinator, wir übernehmen in enger Zusammenarbeit mit ihm die fachärztliche Ebene. Neben den üblichen fachärztlichen Untersuchungen und ggf. Therapieanpassungen gehören dabei zu unseren Aufgaben in erster Linie Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität durch Wissensvermittlung in strukturieren Schulungsprogrammen. Dabei kommt Ihre aktive Mitarbeit ins Spiel: Sie lernen Ihre Erkrankung besser kennen und verstehen genauer, wie die Behandlung funktioniert, wie Sie die Wirksamkeit und Sicherheit Ihrer Medikamente steigern, wie Sie Ihre Lunge „fit“ halten können. Und bei Bedarf sind wir Ihnen auch bei der Rauchentwöhnung behilflich.

 

Top